Deutsche Meisterschaft 2020 in Seefelden Buggingen


Deutsche Meisterschaft 2020 im Markgräflerland.

Ein unglaubliches Wochenende liegt hinter uns. Die Markgräflerland Doppelaxtwerfer haben zur Deutschen Meisterschaft geladen. Zu diesen Zeiten keine leichte Aufgabe, aber man muss sagen, das das Hygienekonzept und auch die Veranstaltung sensationell ausgeführt wurden. Vielen Dank dafür. Es haben 34 Männer und 7 Frauen sowie 18 Mannschaften teilgenommen. Diesmal war es für alle Teilnehmer sehr schwierig, denn bei anfangs strömenden Regen und heftigen Wind, war es alles andere als einfach, vernünftige Ergebnisse zu erzielen. Die Finals waren so spannend wie schon lange nicht mehr. Bei den Männern standen am Schluß die 3 besten Werfer im Finale. Berend Repp von den Asgard Throwers, Harald Schuster von den Hackelwerfa und Pierre Kaminski von den Asgard Throwers. Nachdem Harald ausgeschieden ist mit dem 3ten Platz ging es um Silber und Gold für die beiden Werfer von den Asgard Throwers. Beide waren bis zum letzten Wurf punktgleich doch mit dem letzten Wurf und einem Punkt Vorsprung konnte Berend Repp den Meistertitel holen. Bei den Frauen ging es nicht weniger spannend weiter. Im Finale standen Susanne Gäbler von den Asgard Throwers Sonja Casanova sowie Laura Krusche beide von den Black Forest Throwers. Laura belegte den 3ten Platz und danach wurde es wieder sehr spannend , Susanne und Sonja lieferten sich auch ein Kopf an Kopf rennen welches Susanne später auch mit einem Punkt Vorsprung für sich entscheiden konnte. Beim Mannschaftswerfen hatten die Hackelwerfa aus Berching die Nase vorn und gewannen Gold, gefolgt von den Markgräflerland Doppelaxtwerfer. Die Asgard Throwers aus Münster belegten Platz 3. Wir Danken allen Teilnehmern für dieses tolle Wochenende und hoffe wir sehn uns bald wieder.